Der Club

Die Vereinsgründung des zunächst "Modell-Flieger-Club Neukirchen" genannten Vereines erfolgte im Jahr 1978, wo sich am 22. September 14 Mitglieder zur Gründungsversammlung trafen und den MFC zum Leben erweckten (Einige davon sind heute noch dabei).

Kurz darauf erfolgte die Anmietung geeigneter Flächen auf einer Kuppe in der Gemarkung Riebelsdorf sowie im Jahr 1988 die Beantragung der Zulassung für das Modellfluggelände. Auch ein kleine Hütte wurde errichtet.

Durch das Hinzupachten eines angrenzenden Grundstückes konnte gegen Ende der 1990er Jahre der Modellflugplatz vergrößert werden. Nach umfangreichen Geländemodellierungen und nochmaliger Planierung nahezu des gesamten Geländes stehen heute Start- und Landemöglichkeiten bei allen Windrichtungen zur Verfügung.

Eine kleine Schutzhütte mit Rasenmäherschuppen wurde 1998 durch eine größere Blockhütte ersetzt, um der gewachsenen Mitgliederzahl gerecht zu werden.

Die Zunahme des Elektromodellfluges erforderte im Jahr 2012 die Installation einer kleinen Photovoltaik-Anlage mit Pufferakkus in ausreichender Größe. Hier können nun die Flugakkus vor Ort umweltfreundlich mittels Sonnenenergie wieder aufgeladen werden.

Der mittlerweile den Namen "Modell-Flieger-Club Riebelsdorf e.V." tragende, derzeit knapp 50 Mitglieder starke Verein verfügt heute über ein in landschaftlich reizvoller Umgebung gelegenes Modellfluggelände mit Aussicht in das "Schwälmer Land".

Flugbetrieb findet hier in der Regel Samstag nachmittags sowie Sonntags ganztägig statt. Auch sind in der Woche nach Feierabend einige Mitglieder auf dem Platz anzutreffen.

Zuschauer, Gastflieger sowie neue Mitglieder sind gerne willkommen.

J. E.

 

Die Flotte

Hier präsentieren wir einige Flugmodelle unserer Mitglieder und Gäste. Die Bilder werden zufällig angeordnet.

Der Platz

Unser Modellflugplatz liegt auf einer kleinen Kuppe nördlich der Stadt Neukirchen - Ortsteil Riebelsdorf. Die Zufahrt ist ausgeschildert.

Koordinaten: 50°53'16.9"N 9°18'11.9"E

Das in allen Richtungen befliegbare Fluggelände besteht aus einer Wiese, die während der Saison wöchentlich jeweils zum Wochenende gemäht wird. 

Der angrenzende Vorbereitungsraum mit Aufenthaltsbereich ist durch einen hohen Zaun vom Flugfeld getrennt und bietet unseren Mitgliedern und Gästen Schutz vor verirrten Flugmodellen.

Die Aufstiegserlaubnis für unser Modellfluggelände gilt für alle Arten von Modellfluggeräten bis zu einem max. Startgewicht von 25 kg.

In der Vereinshütte gibt es 12V aus Solarstrom in ausreichender Ah-Menge zum Nachladen der Akkus.

Gäste und Zuschauer sind immer willkommen. Flugbetrieb ist bei gutem Wetter an jedem Wochenende. Nach Feierabend sind aber auch unter der Woche oft Mitglieder auf dem Platz.

 

Der Vorstand des MFC Riebelsdorf e.V.

Logo Modellflugclub Riebelsdorf e.V.

1. Vorsitzender: Jörg Engel
2. Vorsitzender: Johannes Schmitt (Jo-Jo)
Schriftführer: Helmut Beutel
Kassenwart: Michael Hönel
Jugendwart: Christian Bechtel
Hauptflugleiter: Josef Zoltan Harich (Zoli)
Internetmediator: Peter Mühling (Bedo)
Zeugwart: Johannes Schmitt

Mitglied werden

Du möchtest unserem Verein beitreten? Hier kannst Du dir den Aufnahmeantrag downloaden.

Da Du bestätigen mußt die Flugordnung und die Satzung gelesen und anerkannt zu haben:

Aufnahmeantrag ausgefüllt und zusammen mit ebenfalls unterschriebener Satzung und Flugordnung beim Vorstand einreichen, welcher dann über die Aufnahme entscheidet.